Angebote zu "Transdermales" (9 Treffer)

NiQuitin® Clear 7 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Reduziert
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 7 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Sale
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 21 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Reduziert
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
NiQuitin® Clear 14 mg transdermales Pflaster
27,95 €
Sale
21,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Das einzige transparente Nicotin-Pflaster mit patentierter Kontrollmembran – die diskrete Nicotinersatztherapie Viele Raucher, die sich zum Ziel gesetzt haben mit dem Rauchen aufzuhören und zusammen mit Ihrem starken Willen dieses Ziel umsetzen wollen, bevorzugen bei der Wahl einer Nicotinersatztherapie oft die dermale Darreichungsform des Nicotinpflasters. Aus diesem Grund wurden die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster entwickelt, die Ihnen auf einfache und diskrete Weise helfen sollen Nichtraucher zu werden. NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster können einfach morgens aufgeklebt und über 16 oder 24 Stunden getragen werden. Dies bedeutet, dass Sie nicht für eine regelmäßige Dosierung sorgen müssen, wie es bei Kaugummis, Tabletten oder Sprays der Fall ist. Einmal korrekt aufgeklebt, beeinflussen die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster die normalen Aktivitäten des Alltags nicht, man kann sogar mit einem Nicotinpflaster duschen und schwimmen. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster ist insbesondere für diejenigen Aufhörwilligen geeignet, die eine diskrete, einmal täglich anzuwendende Nicotinersatztherapie suchen. Durch seine patentierte Membrantechnologie bietet das Pflaster dem Anwender durch seine über 24 Stunden verteilte Nicotinabgabe Hilfe bei Verlangsattacken und Entzugserscheinungen. Die NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster sind in 3 Stärken erhältlich, die über einen Zeitraum von max. 10 Wochen hinweg in einem 3-Stufen-Programm anzuwenden sind. Das 3-Stufen-Programm soll Ihnen dabei helfen, die mit der Aufgabe des Rauchens verbundenen Entzugserscheinungen zu lindern. Anwendung der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Wenn Sie beschlossen haben, sich bei Ihrem Versuch, das Rauchen aufzugeben, von NiQuitin® unterstützen zu lassen, sollten Sie die erste Schachtel eine oder zwei Wochen vor dem eigentlichen Beginn des Versuchs kaufen. Wenn Sie sich zum Programm Aufhören mit Plan angemeldet haben, finden Sie Ihren Plan auf Ihrer personalisierten Plattform. Bevor Sie loslegen Lesen Sie die Packungsbeilage, sorgfältig durch und befolgen Sie die Anweisungen genau. Die Teilnahme am Programm Aufhören mit Plan sollte Ihre Erfolgsaussichten steigern. Sie legen los – der Tag X Sie sollten an dem von Ihnen bestimmten Tag komplett mit dem Rauchen aufhören und das erste Pflaster aufkleben. Wenn Sie auch nur eine Zigarette rauchen, verringert dies Ihre Erfolgsaussichten. Während der Anwendung von NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermales Pflaster sollten Sie kein anderes Präparat der Nicotinersatztherapie wie zum Beispiel Nicotinkaugummis anwenden. Dosierung für Raucher, die mehr als 10 Zigaretten pro Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 1 (Pflaster mit 21 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), bevor Sie für weitere zwei Wochen Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg) anwenden. Dosierung für Raucher, die weniger als 10 Zigaretten am Tag rauchen Sie beginnen mit Stufe 2 (Pflaster mit 14 mg), verwenden diese über einen Zeitraum von sechs Wochen und wechseln dann für einen Zeitraum von zwei Wochen auf Stufe 3 (Pflaster mit 7 mg). Wenn Sie gute Aussichten auf Erfolg haben möchten, sollten Sie das Stufenprogramm vollständig absolvieren. NiQuitin® reduziert nachgewiesen auch noch zehn Wochen nachdem Sie das Rauchen aufgegeben haben, das Rauchverlangen und die Entzugserscheinungen. Sie sollten NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster nicht über einen längeren Zeitraum als zehn aufeinander folgende Wochen einsetzen. Wenn Sie wieder mit dem Rauchen beginnen, sollten Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber beraten, wie Sie beim nächsten Versuch mit NiQuitin® mehr Erfolg haben können. Wirkweise der NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermalen Pflaster Das NiQutin Quit System umfasst 3 Stufen, die Sie in der richtigen Reihenfolge anwenden sollten. Jede Stufe besitzt eine Nicotindosierung, die von Stufe zu Stufe geringer wird. Wenn Sie nach 10 Wochen die letzten Pflaster von Stufe 3 aufgebraucht haben, sollte Ihr körperliches Verlangen nach Nicotin und damit auch nach Zigaretten vorbei sein. Das NiQuitin® CLEAR / 24 Stunden - transdermale Pflaster gibt über den Tag verteilt Nicotin ab. Das Nicotin ist so dosiert, dass das Verlangen nach Zigaretten reduziert wird und Entzugserscheinungen so weit wie möglich gemildert werden. Wenn das

Anbieter: SHOP APOTHEKE –Di...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Niquitin Clear 21 mg transdermale Pflaster
19,59 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Niquitin Clear 21 mg transdermale Pflaster (Packungsgröße: 7 stk)Das Präparat wird angewendet, um Personen bei der Raucherentwöhnung zu unterstützen. Diese Art der Therapie wird Nicotinersatztherapie genannt.Das in Zigaretten enthaltene Nicotin kann zu einer körperlichen Abhängigkeit führen.Das Präparat hilft Ihnen, das Rauchen aufzugeben, indem es teilweise das Nicotin ersetzt, das Sie beim Rauchen aufnehmen.Wenn Sie das Arzneimittel anwenden, setzt es langsam das Nicotin im Körper frei.Das Nicotin lindert einige unangenehme Beschwerden, die Raucher dann haben können, wenn sie einen Entwöhnungsversuch beginnen. Zu diesen Beschwerden zählen Krankheitsgefühl oder Gereiztheit.Das Nicotin kann außerdem Ihr Verlangen nach einer Zigarette vermindern und Ihnen dabei helfen, dem Drang zu Rauchen zu widerstehen.Das Präparat schadet Ihrer Gesundheit nicht so wie Tabak, denn es enthält weder Teer, noch Kohlenmonoxid oder andere Giftstoffe, die Bestandteile des Zigarettenrauchs sind. Manche Menschen befürchten, dass sie nach der Raucherentwöhnung möglicherweise von den Nicotinpflastern abhängig werden könnten. Das passiert sehr selten, und wenn dieser Fall eintritt, dann ist das weniger schädlich, als weiterhin zu rauchen. Außerdem ist es einfacher, diese Gewohnheit aufzugeben.Ihre Chancen, mit dem Rauchen aufzuhören erhöhen Sie durch die Teilnahme an einem unterstützenden Programm. Diese ?Nichtraucherprogramme´´ sind als verhaltensorientierte Unterstützung bekannt. Bitte wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie mehr Informationen zu Nichtraucherprogrammen erhalten möchten.Das Rauchen hat keinerlei gesundheitlichen Nutzen. Es ist immer besser, mit dem Rauchen aufzuhören. Eine Nicotinersatztherapie mit dem Präparat kann dabei helfen. Im Allgemeinen sind alle möglichen Nebenwirkungen, die im Zuge einer Nicotinersatztherapie auftreten können, bedeutend geringer als die bekannten Gefahren, die durch das Fortsetzen des Rauchens entstehen.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten114 mg NicotinDrucktinte weiss 0009460 Hilfstoff (+)Pegoterat Hilfstoff (+)Poly (ethylen-co-vinylacetat) (x:y) Hilfstoff (+)Polyester, Silicon beschichtet Hilfstoff (+)Polyethylen Hilfstoff (+)Polyisobuten 1200000 Hilfstoff (+)Polyisobuten 35000 Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werden,wenn Sie eine allergisch gegen Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.wenn Sie Nichtraucher, Gelegenheitsraucher oder unter 12 Jahre alt sind.DosierungWenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben, bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Nachdem sich Ihr Körper an das Nichtrauchen gewöhnt hat, können Sie die Stärke der verwendeten Pflaster solange reduzieren, bis Sie diese nicht mehr benötigen. Dieses Stufenprogramm ermöglicht Ihnen, das körperliche Verlangen nach Nicotin Stufe für Stufe zu überwinden.Erwachsene (18 Jahre und älter)Das Pflaster sollte nur einmal verwendet und für maximal 24 Stunden getragen werden.Wenn Sie 10 oder mehr Zigaretten pro Tag rauchen, dann beginnen Sie mit:Stufe 1: 21 mg/24 Stunden für 6 Wochen, danach setzen Sie die Behandlung fort mit:Stufe 2: 14 mg/24 Stunden für 2 Wochen, danach setzen Sie die Behandlung fort mit:Stufe 3: 7 mg/24 Stunden für 2 Wochen.Wenn Sie weniger als 10 Zigaretten pro Tag rauchen, dann beginnen Sie mit:Stufe 2: 14 mg/24 Stunden für 6 Wochen, danach setzen Sie fort mit:Stufe 3: 7 mg/24 Stunden für 2 Wochen.Zur Erhöhung Ihrer Erfolgschancen ist es wichtig, das Stufenprogramm vollständig abzuschließen.Die Pflaster können auch über 10 Wochen hinaus angewendet werden, wenn es dazu dient, dass Sie rauchfrei bleiben. Wenn Sie das Produkt allerdings nach 9 Monaten immer noch anwenden, fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Die angegebene Dosis darf nicht überschritten werden.Anwendung bei Kindern und JugendlichenJugendliche (12 bis einschließlich 17 Jahre)Jugendliche sollten die oben beschriebenen Anweisungen befolgen, aber Sie dürfen die Pflaster insgesamt nur für 12 Wochen anwenden. Fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker um Rat, wenn Sie das Bedürfnis haben, das Arzneimittel länger als 12 Wochen zu verwenden.Die angegebene Dosis darf nicht überschritten werden.Kinder unter 12 JahrenKinder unter 12 Jahren dürfen das Präparat nicht verwenden.Wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker, wenn

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Nicotinell Paket 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stund...
58,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Nicotinell Paket 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 2x14 stk)Nicotinell Paket 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 2x14 stk): Pflasterstärke 2/mittel - Linderung des Raucherverlangens rund um die Uhr.Nicotinell lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Nikotin-Ersatztherapie kann so die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.Das Nicotinell Nikotinpflaster mit der Steady-Flow Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern.Pflasterstärke Mittel (2) eignet sich als Startdosis, wenn man bislang weniger als 20 Zigaretten/Tag geraucht hat im weiteren Verlauf der Pflastertherapie wird auf Pflasterstärke Leicht (3) reduziert. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.Kombinationstherapie: Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg bei sofortigem Rauchstopp anwenden.Nicotinell 7 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 3/leicht) Linderung des Raucherverlangens rund um die UhrDas Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr ? auch nachts.Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert: RauchverlangenInnere UnruheGesteigerter AppetitReizbarkeitKonzentrationsproblemeDamit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich.Ein besonderes Plus ist die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden. Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen.Die Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist. Wirkungsweise von Nicotinell Paket 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 2x14 stk)Das im Nicotinell 35 mg 24 Stunden Pfl.transdermal enthaltene Nikotin wird durch die Haut in den Blutkreislauf des Körpers aufgenommen. Somit entsteht im Blut eine Nikotinkonzentration, die das Rauchverlangen über einen längeren Zeitraum ausschaltet, ähnlich als hätten Sie eine Zigarette geraucht.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Pflaster der Nicotinell Paket 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 2x14 stk) enthält:Der Wirkstoff ist Nicotin.1 transdermales Pflaster (Fläche: 20 cm2) enthält 35 mg Nicotin.Durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut 14 mg / 24 Stunden.Die sonstigen Bestandteile sind Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.) aluminiumbeschichtete Polyesterfolie Poly[(2-ethylhexyl)acrylat-co-vinylace-ta t-co-(2-hydroxyethyl)acrylat-co-(2,3-epoxypropyl)methacrylat] (67:28:5:0,15) Glyceroltrialkanoat(C6-C12) Papier 26 g/m2 Polyesterfolie mit Silikon- und Aluminiumbeschichtung braune DrucktinteGegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn bereits eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Pflaster darf nicht angewendet werden bei:- Nichtrauchern- Kindern- Kurz zurückliegendem Herzinfarkt- Bekannten, wiederkehrenden Herzschmerzen- Schweren Herzrhythmusstörungen- Akutem Schlaganfall Das Nicotin-Pflaster soll mit Vorsicht angewendet werden bei Patienten mit:- Schweren Herz-Kreislauferkrankungen (wie Gefäßverschlusskrankheit, Herzschwäche)- Nicht ausreichend behandeltem Bluthochdruck- Schwerer Leber- oder Nierenfunktionsstörung- Aktiven Magen- oder Darmgeschwüren- Zuckerkrankheit- Tumoren der Nebenniere- MagenschleimhautentzündungDosierungStellen Sie zu Beginn sowie während der gesamten Behandlung mit Nicotinell 35 mg 24 Stunden Pfl.transdermal das Rauchen vollständig ein und führen Sie Ihrem Körper auch auf anderen Wegen (z.B. über spezielle Kaugummis) kein Nikotin zu. Nicotinell 35 mg 24 Stunden Pfl.transdermal ist das Pflaster aus der Raucherentwöhnungsreihe von Nicotinell mit dem mittleren Wirkstoffgehalt. Nicotinell 35 mg 24 Stunden Pfl.transdermal ist deshalb eine sich anschließende Behandlung an das Nicotinell Pflaster mit dem

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pfl...
34,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 14 stk)Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 14 stk): Pflasterstärke 2/mittel - Linderung des Raucherverlangens rund um die Uhr.Nicotinell lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Nikotin-Ersatztherapie kann so die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.Das Nicotinell Nikotinpflaster mit der Steady-Flow Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern.Pflasterstärke Mittel (2) eignet sich als Startdosis, wenn man bislang weniger als 20 Zigaretten/Tag geraucht hat im weiteren Verlauf der Pflastertherapie wird auf Pflasterstärke Leicht (3) reduziert. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.Kombinationstherapie: Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg bei sofortigem Rauchstopp anwenden.Nicotinell 7 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 3/leicht) Linderung des Raucherverlangens rund um die UhrDas Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr ? auch nachts.Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert: RauchverlangenInnere UnruheGesteigerter AppetitReizbarkeitKonzentrationsproblemeDamit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich.Ein besonderes Plus ist die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden. Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen.Die Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Pflaster der Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 14 stk) enthält:Der Wirkstoff ist Nicotin.1 transdermales Pflaster (Fläche: 20 cm2) enthält 35 mg Nicotin.Durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut 14 mg / 24 Stunden.Die sonstigen Bestandteile sind Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.) aluminiumbeschichtete Polyesterfolie Poly[(2-ethylhexyl)acrylat-co-vinylace-ta t-co-(2-hydroxyethyl)acrylat-co-(2,3-epoxypropyl)methacrylat] (67:28:5:0,15) Glyceroltrialkanoat(C6-C12) Papier 26 g/m2 Polyesterfolie mit Silikon- und Aluminiumbeschichtung braune DrucktinteGegenanzeigenGegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn bereits eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.Das Pflaster darf nicht angewendet werden bei:- Nichtrauchern- Kindern- Kurz zurückliegendem Herzinfarkt- Bekannten, wiederkehrenden Herzschmerzen- Schweren Herzrhythmusstörungen- Akutem Schlaganfall Das Nicotin-Pflaster soll mit Vorsicht angewendet werden bei Patienten mit:- Schweren Herz-Kreislauferkrankungen (wie Gefäßverschlusskrankheit, Herzschwäche)- Nicht ausreichend behandeltem Bluthochdruck- Schwerer Leber- oder Nierenfunktionsstörung- Aktiven Magen- oder Darmgeschwüren- Zuckerkrankheit- Tumoren der Nebenniere- MagenschleimhautentzündungDosierungDie Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist.TherapieschemaDamit ergeben sich unterschiedliche Therapieschemata für starke bzw. mittelstarke/leichte Raucher. Therapieschema für mittelstarke/leichte Raucher ? wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum weniger als 20 Zigaretten betragen hat: Beginnen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Fortsetzen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Ausklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Tragen Sie niemals zwei Pflaster gleichzeitigTherapieschema für starke Raucher ? wenn der bisherige tägliche

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pfl...
19,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 7 stk)Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 7 stk): Pflasterstärke 2/mittel - Linderung des Raucherverlangens rund um die Uhr.Nicotinell lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Nikotin-Ersatztherapie kann so die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.Das Nicotinell Nikotinpflaster mit der Steady-Flow Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern.Pflasterstärke Mittel (2) eignet sich als Startdosis, wenn man bislang weniger als 20 Zigaretten/Tag geraucht hat im weiteren Verlauf der Pflastertherapie wird auf Pflasterstärke Leicht (3) reduziert. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.Kombinationstherapie: Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg bei sofortigem Rauchstopp anwenden.Nicotinell 7 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 3/leicht) Linderung des Raucherverlangens rund um die UhrDas Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr ? auch nachts.Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert: RauchverlangenInnere UnruheGesteigerter AppetitReizbarkeitKonzentrationsproblemeDamit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich.Ein besonderes Plus ist die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden. Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen.Die Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Pflaster der Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 7 stk) enthält:Der Wirkstoff ist Nicotin.1 transdermales Pflaster (Fläche: 20 cm2) enthält 35 mg Nicotin.Durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut 14 mg / 24 Stunden.Die sonstigen Bestandteile sind Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.) aluminiumbeschichtete Polyesterfolie Poly[(2-ethylhexyl)acrylat-co-vinylace-ta t-co-(2-hydroxyethyl)acrylat-co-(2,3-epoxypropyl)methacrylat] (67:28:5:0,15) Glyceroltrialkanoat(C6-C12) Papier 26 g/m2 Polyesterfolie mit Silikon- und Aluminiumbeschichtung braune DrucktinteGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sindbei allgemeinen Hauterkrankungenbei nichtstabiler oder sich verschlechternder Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris)unmittelbar nach Herzinfarktbei schweren Herzrhythmusstörungenbei vor kurzem aufgetretenem Schlaganfallbei Vasospasmenbei einem Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom)von Nichtrauchern und Gelegenheitsrauchern.DosierungDie Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist.TherapieschemaDamit ergeben sich unterschiedliche Therapieschemata für starke bzw. mittelstarke/leichte Raucher. Therapieschema für mittelstarke/leichte Raucher ? wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum weniger als 20 Zigaretten betragen hat: Beginnen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Fortsetzen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Ausklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Tragen Sie niemals zwei Pflaster gleichzeitigTherapieschema für starke Raucher ? wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum mehr als 20 Zigaretten betragen hat: Beginnen mit Pflasterstärke 1 (stark) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Fortsetzen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Ausklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Tragen Sie niemals zwei Pflaster

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot
Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pfl...
48,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 21 stk)Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 21 stk): Pflasterstärke 2/mittel - Linderung des Raucherverlangens rund um die Uhr.Nicotinell lindert fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung. Die Nikotin-Ersatztherapie kann so die Chance, Nichtraucher zu werden, verdoppeln.Das Nicotinell Nikotinpflaster mit der Steady-Flow Technologie hilft, das Rauchverlangen für 24 Stunden zu lindern.Pflasterstärke Mittel (2) eignet sich als Startdosis, wenn man bislang weniger als 20 Zigaretten/Tag geraucht hat im weiteren Verlauf der Pflastertherapie wird auf Pflasterstärke Leicht (3) reduziert. Bitte beachten Sie die Gebrauchsinformationen.Kombinationstherapie: Bei plötzlichem Rauchverlangen können Sie zusätzlich zu Nicotinell 24-Stunden-Pflaster auch Nicotinell Kaugummi 2 mg bei sofortigem Rauchstopp anwenden.Nicotinell 7 mg / 24-Stunden-Pflaster (Pflasterstärke 3/leicht) Linderung des Raucherverlangens rund um die UhrDas Nicotinell 24-Stunden-Pflaster eignet sich als Entwöhnungs-Hilfe für regelmäßige Raucher. Denn das 24-Stunden-Pflaster sorgt für eine kontinuierliche Nikotinzufuhr und lindert so das Rauchverlangen rund um die Uhr ? auch nachts.Fünf der Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung werden gelindert: RauchverlangenInnere UnruheGesteigerter AppetitReizbarkeitKonzentrationsproblemeDamit erhöhen sich die Chancen auf einen erfolgreichen Rauchstopp deutlich.Ein besonderes Plus ist die diskrete Anwendung: Das Pflaster muss nur einmal täglich gewechselt werden. Wichtiger Hinweis: Das Nicotinell 24-Stunden-Pflaster ist nur für den sofortigen Rauchstopp geeignet. Während der Therapie ist das Rauchen vollständig einzustellen.Die Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / ZutatenEin Pflaster der Nicotinell 14 mg (ehemals 35 mg) 24-Stunden-Pflaster (Packungsgröße: 21 stk) enthält:Der Wirkstoff ist Nicotin.1 transdermales Pflaster (Fläche: 20 cm2) enthält 35 mg Nicotin.Durchschnittliche Wirkstoff-Freigabe auf der Haut 14 mg / 24 Stunden.Die sonstigen Bestandteile sind Basisches Butylmethacrylat-Copolymer (Ph.Eur.) aluminiumbeschichtete Polyesterfolie Poly[(2-ethylhexyl)acrylat-co-vinylace-ta t-co-(2-hydroxyethyl)acrylat-co-(2,3-epoxypropyl)methacrylat] (67:28:5:0,15) Glyceroltrialkanoat(C6-C12) Papier 26 g/m2 Polyesterfolie mit Silikon- und Aluminiumbeschichtung braune DrucktinteGegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht angewendet werdenwenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Nicotin oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sindbei allgemeinen Hauterkrankungenbei nichtstabiler oder sich verschlechternder Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris)unmittelbar nach Herzinfarktbei schweren Herzrhythmusstörungenbei vor kurzem aufgetretenem Schlaganfallbei Vasospasmenbei einem Tumor des Nebennierenmarks (Phäochromozytom)von Nichtrauchern und Gelegenheitsrauchern.DosierungDie Pflastertherapie für den individuellen BedarfDie durchschnittliche Dauer der Pflastertherapie mit Nicotinell 24-Stunden-Pflaster beträgt 9-12 Wochen. Nach und nach wird die Wirkstärke des Pflasters und damit auch der Nikotinspiegel im Blut reduziert, bis die vollständige Entwöhnung geschafft ist.TherapieschemaDamit ergeben sich unterschiedliche Therapieschemata für starke bzw. mittelstarke/leichte Raucher. Therapieschema für mittelstarke/leichte Raucher ? wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum weniger als 20 Zigaretten betragen hat: Beginnen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Fortsetzen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Ausklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Tragen Sie niemals zwei Pflaster gleichzeitigTherapieschema für starke Raucher ? wenn der bisherige tägliche Zigarettenkonsum mehr als 20 Zigaretten betragen hat: Beginnen mit Pflasterstärke 1 (stark) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Fortsetzen mit der vorliegenden Pflasterstärke 2 (mittel) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Ausklingen mit Pflasterstärke 3 (leicht) über einen Zeitraum von 3-4 Wochen Tragen Sie niemals zwei Pflaster

Anbieter: ApoDiscounter.de
Stand: 10.07.2019
Zum Angebot